Bormio Safety Matrix

Für Bauherren und Unternehmen welche an oder auf Strassen tätig sind, zahlt es sich aus zu wissen, welche Vorschriften einzuhalten sind.


<<Kurze Hosen sind ab sofort im Strassenbau wieder erlaubt.>>

<<Der VSS hat sich Anfang Juli dazu entschlossen, die Norm SN 640 710 zurückzuziehen. Somit entfällt endlich die generelle Tragepflicht langer Hosen auf sämtlichen Strassenbaustellen.
Strassenbau-Equipen sind dazu angehalten, ihre Warnkleidung gemäss den gültigen Vorschriften über die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz zu wählen. Dabei gilt es, insbesondere folgende Punkte zu beachten:

Neu sind im Strassenbau alle Warnkleider-Klassen gemäss der international gültigen Norm SN EN ISO 20471 zugelassen; das generelle Verbot der kurzen Hosen (Warnkleider-Klassen 1 und 2) ist per sofort aufgehoben.
Die Kleiderwahl, ob lange oder kurze Hosen, richtet sich nach der signalisierten Verkehrsgeschwindigkeit im Baustellenbereich (Gewährleistung der Sichtbarkeit auf Autobahnen, Kantons- oder Gemeindestrassen) und dem Gefährdungspotenzial der jeweiligen Arbeitsschritte (z.B. Belagsarbeiten oder Einsatz von Chemikalien).
Unternehmer dürfen jederzeit betriebsintern strengere Weisungen erlassen, soweit diese für die Sicherheit und die Gesundheit der Bauarbeiter förderlich sind.>>

 

BORMIO SAFETY – die Schweizer Marke für Ihre Sicherheit

Die BORMIO-Matrix wurde speziell für die Arbeit auf/an Strassen entwickelt

Nach Vorschrift gekleidet

Durch die speziell entwickelte Matrix kann jedes Kleidungsstück vom Träger schnell
identifiziert werden

Einfach in der Beschaffung

Kombinieren Sie Produkte mit „Ziffern I bis V“ und Produkte mit „Zeichen A bis E“

Zertifizierung von Kombinationen

Durch das Kombinieren zweier Kleidungsstücke mit EN ISO 20471:2013/A1 Zertifizierung, kann das kombinierte Set die Klasse 3 Zertifizierung erlangen.
Ein Oberteil der HV-Gruppe D (der Buchstabe der HV-Gruppe geht aus dem Etikett des Produktes hervor), kann durch die Kombination mit einer Hose der HV-Gruppe II, III, IV
oder V insgesamt eine EN ISO 20471:2013/A1 Zertifizierung der Klasse 3 erreichen.

 

Für Weitere Informationen, sehen Sie sich doch unsere Broschüre an.
– Infobroschüre